a

Lorem ipsum dolor amet, modus intellegebat duo dolorum graecis

Follow Us

Gesetzliche Grundlagen

Zu den wichtigsten gesetzlichen Grundlagen gehören:

  • Das Bayerische Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz BayKiBiG:

Hierbei handelt es sich um das bayerische Landesgesetz, das 2005 vom Bayerischen Landtag erlassen wurde. Wesentliche Ziele sind der bedarfsgerechte Ausbau der Kinderbetreuung und die Qualitätsentwicklung und -sicherung im Bereich der Betreuung. Das Landesgesetz (Bayerisches Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz) definiert beispielsweise in Art. 2 Satz 4: Tagespflege ist die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern durch eine Tagespflegeperson im Umfang von durchschnittlich mindestens 10 Stunden wöchentlich pro Kind in geeigneten Räumlichkeiten.“